Was ist ROMPC®?

Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy, Counselling and Coaching

ROMPC® ...

wurde von Thomas Weil und Martina Erfurt-Weil als eigenständige Methode seit dem Jahre 2000 entwickelt.

ROMPC® ...

● ist ein ein innovatives Verfahren zur Stressreduktion und zur Überwindung von emotionalen Blockaden,

● steigert die eigene Selbstwirksamkeit und Performance und erhöht den persönlichen Einfluss und die eigene Leistungsfähigkeit,

● sorgt für Ausgeglichenheit und Wohlbefinden und hilft dabei, privat und beruflich erfolgreich zu sein.

Hohe Wirksamkeit von ROMPC® bestätigt

Bereits 2009 haben Stephanie Kämper und Heinz-Günter Andersch-Sattler eine erste Wirksamkeitsstudie veröffentlicht, durch die die nachhaltige Wirksamkeit von ROMPC® belegt werden konnte. Dazu wurden anhand eines standardisierten Fragebogens 200 ROMPC®-Therapeutinnen und Therapeuten befragt. 

85%

der Befragten gaben an, dass sich die Dauer der Therapie verkürzt hat, wenn sie ihre Klienten mit ROMPC®-Techniken behandelten.

67%

der Befragten stellten fest, dass sich die Symptome ihrer Klienten schon innerhalb der ersten 20 Stunden dauerhaft verbesserten (bei 39% sogar innerhalb der ersten 10 Stunden).

Das zentrale Merkmal von ROMPC® ist sein beziehungsorientierter Ansatz

ROMPC® nutzt neue Erkenntnisse der Neurobiologie, der Stressforschung und der Psychotraumaforschung, um störende Persönlichkeitsmuster bis in die Tiefenstrukturen der Persönlichkeit aufzulösen.

Der Aufbau heilsamer Beziehungen und die Erfahrung von heilsamen Beziehungserfahrungen ist ein wesentliches Element des ROMPC®-Ansatzes, auf dem seine Techniken aufsetzen.

Mit tiefenpsychologisch-systemischem Blick werden in aktuellen wirksamen Stressmustern auch deren historischen Wurzeln erkannt, um sie effektiv von der Gegenwart zu entkoppeln.

Fokus von ROMPC® 

1

ROMPC® ist beziehungsorientiert

Der erste Schrei unserer Lebens ist ein Schrei nach Beziehung: Wir sehnen uns nach Beziehung und fürchten uns dennoch zugleich davor - aus Angst, abgelehnt und fallen gelassen zu werden.
Menschliche Kommunikation ist auf ihrer tiefsten Ebene von diesem natürlichen Bedürfnis nach Beziehung motiviert.
Wenn es darum geht, Menschen in Wachstums- und Veränderungsprozessen zu begleiten, ist es wichtig, das der Kommunikation zu Grunde liegende Beziehungsbedürfnis des Gegenübers zu erkennen und adäquat zu beantworten.

2

ROMPC® ist integrativ

ROMPC® verbindet die verschiedenen methodischen Ansätze zahlreicher psychologischer Schulen und Verfahren miteinander und bezieht diese so aufeinander, dass deren Wirkprinzipien im Sinne eines ganzheitlichen Heilungskonzeptes genutzt werden können u.a. aus der Tiefenpsychologie, Verhaltenstherapie, Transaktionsanalyse, Gestalttherapie, Kinesiologie, Hypnotherapie, systemischen und spirituellen Ansätzen und Klopfakupressur.

3

ROMPC® ist neurowissenschaftlich fundiert

Stress- und Traumablockaden werden in unterschiedlichen Hirnarealen abgelegt. Erst in jüngerer Zeit haben Hirnforschung und Neurobiologie die zentrale Rolle des limbischen Systems hierbei erkannt. Unkontrollierbarer Stress und traumatisierende Ereignisse wie Gewalt und Bedrohung generieren in diesem archaischen Hirnbereich einen massiven „Daten-Overflow“, der auf normalem Weg nicht bewältigt werden kann. Ein „Kurzschlusssystem“ tritt in Kraft, das die drei überlebenssichernden Verhaltensweisen bei akuter Gefahr ermöglicht und in Gang setzt: Kampf, Flucht oder Erstarrung.
Durch die Entkoppelungstechniken des ROMPC® bestehen gute Möglichkeiten, auf die Kopplungen zwischen den äußeren Reizen und der entsprechenden Stress- und Trauma-Reaktion im limbischen System so einzuwirken, dass die Blockierung der Verarbeitungsprozesse rückgängig gemacht werden kann. 

Seit über 20 Jahren:
Anwendung der ROMPC®  Methode 

Lebensberatung

ROMPC® dient der psychosozialen Unterstützung von Klienten bei übermäßigem Stress, in Lebenskrisen, bei Ehe- und Partnerschaftskonflikten, bei Erziehungsfragen und bei Problemen in der Arbeitswelt. Im Fokus der ROMPC®-Arbeit stehen: Stress-Blockaden sowie die damit verbundenen unkontrollierbaren Stressreaktionen - zur Erhöhung der Lebensqualität und zur Steigerung der persönlichen Selbstwirksamkeit.

Coaching

ROMPC® dient der psychosozialen Unterstützung von Klienten bei beruflichem Misserfolg, bei Lern- und Leistungsproblemen, bei beruflichem Stress-, Beziehungs- und Konfliktmanagement. Der Fokus liegt auf Erfolgs-Blockaden, die damit verbundenen unkontrollierbaren Selbstsabotage-mechanismen, zur Stress- und Burnoutprävention, Erhöhung der persönlichen Leistungsfähigkeit und Steigerung des beruflichen Erfolgs.

Psychotherapie

ROMPC® dient der therapeutischen Unterstützung von Patienten bei traumabedingten seelischen Erkrankungen sowie posttraumatischen Belastungsstörungen. Im Fokus der ROMPC®-Behandlung stehen: Trauma-Blockaden - zur emotionalen Distanzierung von belastenden Erfahrungen der Vergangenheit und zur Erhöhung des seelischen Wohlbefindens.

"Stress-Entkopplung
ist kein Hexenwerk"

Axel Hengst

Axel Hengst
Stress entkoppeln - Blockaden lösen.
Balance zwischen Arbeit und Leben.
ROMPC® im Coaching

(Video)

© Copyright MEW Medienedition Weil e.K.